Donnerstag, 6. September 2012

DIY: Lace Shorts


Ihr braucht: Shorts, Spitze, Nadel und weißen Faden
Als erstes habe ich von dem langen Band Spitze drei Teile abgeschnitten die ein paar cm länger sein sollten als die Hose breit ist. Wenn ihr es zu kurz abschneidet dann passiert euch das gleiche wie mir oben und es reicht nicht ganz bis zum Rand, aber das finde ich bei dem kleinen Stück an der Tasche eigentlich auch nicht schlimm. Dann einfach mit der Hand alle Kanten annähen.
Die unterste Kante habe ich nicht angenäht da ich den Rand von der Hose hochkremple und man deshalb dort eine Naht sehen würde.


Wir freuen uns wie immer sehr über eure Kommentare!



Kommentare:

  1. die tasche ist von h&m und ja passt rein, gradso aber ja ich benutze sie momentan auch als schultasche, nimm dochheinfach ein schulheft mit zu h&m und guck obs für dich reicht <3

    AntwortenLöschen
  2. Dankesehr :)
    Der Ohrring kostet elf Euro :)
    Liebe Grüße Maria

    welikewelove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht echt super aus. Ist auch eine nette Idee, um die Sachen vom letzten Jahr nochmal aufzupeppen. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Jeans ist echt geil geworden! Schaut mal bei mir vorbei falls ihr Lust habt :)

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee :)

    Visit me
    http://lovesoundsgood.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. I like your blog dear! Do you want to follow each other?
    Read my blog in ENGLISH, SPANISH and ITALIAN !

    Check out my blog:

    www.ontomywardrobe.com

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo ihr fashiondreamers :P

    Ihr wart im Januar auf meinem Blog, den ich leider komplett liegen gelassen aber nun wieder aufgenommen habe :)
    Ihr dürft gerne noch ein paarmal vorbei schauen, euer Blog ist echt klasse, ich follow euch nun. I I follow ....
    Würde mich nun auch wieder über ein paar mehr Leser freuen, das wäre super.
    Die Idee mit der Hose ist ABGEFAHREN, ich bin selber ein totaler Bastelfreak und werde es demnächst einmal ausprobieren ;)

    viele liebe Grüße, Ronja ♥


    http://mode-ronja.blogspot.de/

    AntwortenLöschen